So beschäftigst du deinen Hund sinnvoll

Puh Corona ist wie die Exfreundin die einfach nicht Ausziehen will und vor der Haustür lauert. Nervig, längst überfällig für eine entgültige Trennung und dazu auch noch mega ungesund.

Während wir uns also Zuhause einnisten, brauchen unsere Lieblinge doch Beschäftigung. Mit welchen abgefahrenen Beschäftigungsideen, ihr euer Leben trotzdem Kunterbund gestaltet, das verrate ich euch jetzt!

Angel den Kong

Die Master Aufgabe für jeden Hund und doch so simpel.

Was du brauchst:

  • einen Kong
  • Ein Seil
  • Einen Baum/ etwas stabiles zum Aufhängen
  • Leckerchen für den Kong

Und so einfach geht es, nimm das Seil und mach in das Ende einen Dicken knoten, nun fädelst du das Ende ohne knoten durch den Kong. So dass es durch die kleine Öffnung wieder hinaus kommt. Der Knoten sollte nun innen im Kong sein und der Kong am Seil baumeln.

Der Kong kann nun befüllt werden, super eignet sich Joghurt oder auch Nassfutter. Befüllt wird er dann in den Froster gepackt. Einmal tiefgefrorren, kann er an einem Baum im Garten aufgehangen werden.

Dein Hund muss nun probieren, den schwingenden Kong zu fangen, fest zu halten und aus zu lutschen. Keine einfache Aufgabe. Sein Köpfchen wird gefördert, seine Muskulatur und auch sein Charakter.

Mit der Seil länge entscheidest du wie schwer du es ihm machst.

5 Tolle Kong Rezepte findest du auch in unserem Artikel „5 Kong Rezepte

Flaschen Chaos

Leergut hast auch du sicherlich nun auch schon gesammelt. Fülle in die Leeren Flaschen einen kleinen Schluck Leitungswasser. Mit dem Schluck sollte die Flasche schwer genug sein nicht direkt bei einem Windschubs umzufallen.

Mit den Flaschen kannst du nun hervoragend, einen Slalompacour bauen oder aber auch Bowlen. Stell die Flaschen so auf das du wie beim Bowlen die Kegel aufgereit hast. Schnapp dir einen Ball von deinem Liebling und das Spiel kann beginnen.

Dein Hund sollte neben dir Sitzen. Am besten am Anfang angeleint. Stell dich am Besten auf die Leine und beginn zu Kegeln. Dein Hund wird dafür gelobt nicht los gesprungen zu sein, sollte er doch los gehüft sein, bring ihn ruhig aber konsequent wieder ins Sitz.

Solltest du getroffen haben, fallen die Flaschen scheppernd um, das fordert viele Hunde noch einmal. Nun kannst du deinen Liebling schicken seinen Ball zu holen und sich durch die Flaschen zu wühlen.

Kleiner Tipp, bei manchen Hunden macht es sinn die Übung in Etappen auf zu bauen. Erst einmal die Impulskontrolle dem Ball nicht nach zu laufen obwohl er weg rollt, dann das das Scheppern nicht schlimm ist und zu guter letzt das man sich den verrückten Objekten auch noch nähern kann. Näher dich ruhig gemeinsam mit deinem Hund dem Flaschen haufen und holt den Ball.

Tatsächlich könnt ihr so auch die Langeweile der ganzen Familie besiegen. Bowlen in der Bude mit Kind, Hund und Kegel.

Tic Tac Toe

Du brauchst 9 Handtücher, 8 Gegenstände, einen Mitspieler.

Schon kann es los gehen. Lege die Handtücher in einem 3×3 Würfel aus. Achte für den Anfang darauf sie mit genügend Abstand zu einander abzuglegen.

Nun gehts los, dein Hund ist dein erster Spielstein, wie bei Tic Tac Toe ist es deine Aufgabe eine 3er Reihe zu bilden. Also setzt du deinen Hund auf einem Handtuch ab wo du dein Kreuzchen machen würdest. Nun ist dein Gegenspieler dran und positioniert seinen Gegenstand auf einem anderen Handtuch.

Die Schwierigkeit an diesem Spiel ist es das dein Hund sitzen bleibt. Das Spiel könnt ihr in verschieden Versionen Spielen. Ihr könntet alle Gegenstände gegen verschiedene Leckerchen austauschen, ihr könnt die Abstände der Handtücher verringern, ihr könnt auch von eurem Liebling mal ein Platz oder ein Steh fordern.

Sollte dein Liebling nicht sitzen bleiben sobald du weg gehst, stell dich zu ihm und nehm ganz normale Alltagsgegenstände für das normale Spiel.

Kleiner Denkanstoß, solltet ihr Allein daheim sein, dafür ist der Videocall erfunden worden. Außerdem geht es auch mit mehreren Hunden und macht das Spiel noch etwas schwieriger.

Du brauchst noch mehr Ideen für Indoor beschäftigungen? Na dann Klick hier “ die Besten indoor Beschäftigungen“

Was macht Ihr so um die Langeweile zu besiegen? Bleibt der Alltag mit euren Hunden gleich?

Ich bin gespannt von euch zu hören.

Liebe Grüße und nasse Küsse

Eva und Kuma

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

[…] Labrador hat einen tollen Blogbeitrag dazu & zeigt auch in den Instastories tolle Tricks zum […]