Ebook Vorschau

So bekommst du die Aufmerksamkeit deines Hundes:

Mit unserem ersten Ebook

Bettelst du noch oder schaut er schon?

geht es direkt ans eingemachte.

Hunde die Regelmäßig Blickkontakt zu Ihrem Halter suchen sind zu 90% besser abrufbar. Doch wie bekomme ich denn die Blickkontakte von meinem Hund? Warum schaut er mich nicht an und warum bin ich nur Interessant mit einem Steak in der Hand?

Fangen wir doch einmal klein an, Hunde schütten Oxytocin bei Blickkontakt mit uns aus. Was bedeutet das im Klartext? Oxytocin ist die Droge schlecht hin, das ist das Hormon was uns das gute Gefühl beschert, wenn wir unseren Hund an sehen. Es ist der Grund warum wir denken „Oh wie niedlich“ und nur noch Herzchen in den Augen haben. Genau das gleiche Hormon schütten unsere Hunde auch aus. Als wollen Sie instinktiv Blickkontakt mit uns, denn es tut ihnen genauso gut wie uns. Doch warum klappt es dann nicht immer?

Cover bettelst du noch oder schaut er schon

Das könnte zum Teil an der Ernährung deines Hundes liegen, daran das du seine Blicke vielleicht eine Zeitlang ignoriert hast oder das er noch nicht alle Vorzüge eines Blicks erkannt hat.

Fakt ist, Blicke kann man üben und Blicke werden dann auch wieder ein fester Bestandteil eurer Bindung!

Doch mit Blicken allein ist es noch nicht gut, dein Hund soll auf dich achten und nicht nur allein auf Streifzug gehen. Denn genau das legt dir den Grundbaustein für ein Antijagdtraining.

Hör endlich auf mit dem Steak zu wedeln und finde deinen Weg mit deinem Hund das perfekte Team zu bilden.

Lies dir noch heute 3 Testseiten durch aus der Mitte unseres Ebooks!

Deine 3 Gratis Seiten <– hier klicken

Du möchtest das Ebook kaufen, dann klick doch direkt hier

Buch beschreibung:

Dein Hund achtet nicht auf dich, alles ist interessanter als du? Außer du hast ein blutiges Steak in der Hand? Du möchtest endlich das dein Hund dich wieder mehr wahrnimmt und eure gemeinsamen Aktivitäten steigern. Dann bist du hier genau richtig. Lange ist Kuma nur neben mir hergedümpelt, jetzt ist er immer mit einem Ohr bei mir. Wir entscheiden gemeinsam und haben einen entspannten Spaziergang. Mit unserem selbst erprobten Trainingsplan, wird dein Hund gerne mit dir zusammen Arbeiten und die Nase vom Boden nehmen. Einfache Schritt für Schrittanleitung zu mehr Aufmerksamkeit. Kein Frust mehr, weil dein Hund dich Ignoriert. Dein Weg zu einer festeren Bindung.

  • Schritt für Schrittanleitung
  • 2 Wochen Trainingsplan

Zwischen dir und deinem Hund läuft es eigentlich ganz gut? Aber dieser eine magische Funken fehlt?

In unserem zweiten EBOOK Bindung kannst du nicht keksen, geht es um euer einzigartiges Band. BINDUNGSBOOSTER deluxe.

Denn Bindung ist unsere Kittmaße, dieser kleine Klumpen klebrige Intimität die nur du und dein Hund spürt. Mit jeder menge Alltagstripps, Trainingsübungen und einer Handvoll Denkanstößen geht es für euch direkt ins Level up. Wie gut das Funktioniert hat für uns Lokis Life getestet. Der kleine aber feine Literaturtipp findest du Hier.

Und wenn du selber mal rein schnuppern magst, dann auf auf und sichere dir die 3 Testseiten direkt aus der Mitte unseres Buchs.

Bindung kannst du nicht keksen Leseprobe

Was Kuma und ich für eine Bindung haben ist unbeschreiblich, träumt nicht jeder von einem Hund der wie Hachiko auf einen wartet, das Leben mit einem bestreitet wie Lassie? Dann auf auf und schnapp dir unsere Tipps.

Hier gehts zum Shop

Ich bin so gespannt auf dein Fazit =)

5 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments